Die Kosten


Nur in der Form der Privatpraxis kann ich meine spezielle
Art der Behandlung durchführen.


Wie Sie vermutlich bereits am eigenen Leibe erfahren haben, nimmt sich ein Kassenarzt häufig gerade mal 5 - 10 Minuten Zeit für Sie (nachdem Sie lange im Wartezimmer gesessen haben). Mehr ist – entgegen aller Beteuerungen der Politiker – aus betriebswirtschaftlichen Gründen einfach nicht möglich.


Ich nehme mir für Sie pro Konsultation 30 - 45 Minuten Zeit, Wartezeiten fallen kaum je an. Das ist zu den Beträgen, welche die Kassen zahlen, schlichterdings nicht zu machen. Daher nehme ich nicht an der kassenärztlichen Versorgung teil.


Privatversicherung:

Sie erhalten eine Rechnung entsprechend der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte, welche von Ihrer Privatversicherung, der Postbeamten-Krankenkasse oder der Beihilfestelle bezahlt wird (1,8 bzw. 2,3-facher Satz). In 21 Jahren Praxistätigkeit wurde nach meinem Wissen jede Rechnung anstandslos bezahlt.

Gesetzliche Krankenkassen:

Auch bei Kassenpatienten rechnen wir über die GOÄ (amtliche Gebührenordnung für Ärzte) ab. Eine Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen (also z.B. AOK, DAK, Techniker, Barmer usw.) erfolgt in der Regel nicht. Die Berufsordnung verbietet mir, Pauschal-Sätze zu berechnen. Die langjährige Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass bei der 1.Sitzung 90 - 100 Euro, bei den weiteren Sitzungen 80-90 Euro anfallen.



Praxis Karutz - orthopädische Privatpraxis

Start  I  Praxis  I  Spektrum  I  Anfahrt  I  Service  I  Impressum